echte direkte
Demokratie
die ultimativ nachhaltige
politische Forderung
 
Portal
News
Blog
Forum
Es wird keine Ruhe und kein gedeihliches Leben auf unserem Stern möglich,
ehe nicht ganz Europa und die ganze Erde zu einer Schweiz geworden sind.

Franz Brentano
[ Hauptmenü ]
Home
Forum-Charta
Registrieren

[ Blogs ]
News
Basics
Artikel
Termine
Aphorismen
Links

[ Foren ]
Open Forum
Forenliste

[ Einzelseiten ]
Was ist Demokratie?
Wie aktiv werden?
TOP 100 Irrtümer
Translations - Traducciones - Traductions
Wahl-Flyer
Termine : echte (direkte) Demokratie Portal
Aktionen, Veranstaltungen, kreative Ideen
25.06.2007 14:10

Vom Untertan zum Mitgestalter

Mehr Demokratie e.V. - Bundesverband
Presseinformation Nr. 14/07 - Berlin, 24.06.2007

Vom Untertan zum Mitgestalter
Veranstaltung von Mehr Demokratie e.V. in Saarbrücken


In unserer parlamentarischen Demokratie [ ??? ] beschränkt sich die politische Mitwirkung der meisten Bürgerinnen und Bürger darauf, alle 4 oder 5 Jahre ihre Stimme in Wahlen abzugeben - und zwar im doppelten Sinne des Wortes. Viele Menschen fühlen sich als Zuschauer des politischen Geschehens Resignation und Politikverdrossenheit nehmen zu, Wahlbeteiligung und Engagement in politischen Parteien gehen zurück. Diese Entwicklung stellt eine Gefahr für eine aktive, lebendige Demokratie dar. Denn Demokratie lebt von dem Engagements und der Beteiligung der Bürger.

Ist diese Entwicklung hinnehmbar? Ist sie unabänderlich? Gibt es Maßnahmen gegen die wachsende Politikverdrossenheit? Und welche Rolle spielen dabei Elemente direkter Demokratie? Empfiehlt sich deren Einführung? Welche Gefahren wären damit verbunden? Wie kann diesen Gefahren begegnet werden? Und wie können geeignete Regelungen zur Einführung einer lebendigen, sachbezogenen und bürgerfreundlichen direkter Demokratie aussehen?

Auf all diese Fragen wird Gerald Häfner, Vorstandssprecher der Initiative Mehr Demokratie e.V., in einer Veranstaltung eingehen. Sie sind herzlich eingeladen:
"Vom Untertan zum Mitgestalter -
Von der Beteiligung der Bürger an politischen Entscheidungen
und deren Nutzen für Politik und Gesellschaft"

am Mittwoch, den 27.06.2007, 18 Uhr

im Veranstaltungsraum der Stadtgalerie (St. Johanner Markt 24), Saarbrücken
Gerald Häfner ist Vorstandssprecher von Mehr Demokratie e.V. und war 10 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestages. Er ist Autor zahlreicher Gesetzentwürfe sowie geltender Gesetze zu Volksbegehren und Volksentscheid, zur Reform des Wahlrechtes, zur Informationsfreiheit und zu anderen Verbesserungen in den Bereichen Demokratie und Bürgerbeteiligung.

Mehr Demokratie e.V. plant außerdem, im Saarland einen Landesverband zu gründen. Hierzu findet nach der Veranstaltung ein Treffen statt, zu dem alle Interessierte ebenfalls herzlich eingeladen sind!

Karin Flothmann
Pressesprecherin

geschrieben von: cassiel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.06.2007 14:10


This forum powered by Phorum.

www.phorum.org

Für eine direkte Demokratie

Alle Foren