echte direkte
Demokratie
die ultimativ nachhaltige
politische Forderung
 
Portal
News
Blog
Forum
Und nun ist die Macht an sich böse, gleichviel wer sie ausübe.
Sie ist kein Beharren, sondern eine Gier und eo ipso unerfüllbar,
daher in sich unglücklich und muß also andere unglücklich machen.
Unfehlbar gerät man dabei in die Hände sowohl ehrgeiziger und
erhaltungsbedürftiger Dynastien als einzelner 'großer Männer' usw.,
das heißt solcher Kräfte, welchen gerade an dem Weiterblühen der
Kultur am wenigsten gelegen ist.

Jacob Burckhardt - Weltgeschichtliche Betrachtungen, S. 73
[ Hauptmenü ]
Home
Forum-Charta
Registrieren

[ Blogs ]
News
Basics
Artikel
Termine
Aphorismen
Links

[ Foren ]
Open Forum
Forenliste

[ Einzelseiten ]
Was ist Demokratie?
Wie aktiv werden?
TOP 100 Irrtümer
Translations - Traducciones - Traductions
Wahl-Flyer
News : echte (direkte) Demokratie Portal
aktuelle Meldungen, Nachrichten, Pressemitteilungen
26.02.2014 12:31

[RP] Ankündigungspolitik - Volksbegehren sollen erleichtert werden

Volksbegehren sollen in Rheinland-Pfalz erleichtert werden. Statt 300.000 "nur" noch 150.000 (entspricht ca 5% der Wahlberechtigten). Von einer Senkung oder Abschaffung der undemokratischen Abstimmungsklauseln beim Volksentscheid ist keine Rede.
[external link www.wiesbadener-kurier.de]

Der Zählerstand der gültigen Volksentscheide wird in Rheinland-Pfalz also weiter auf Null stehen bleiben. Dafür gibt es wie in Berlin mehr Frust bei (vielleicht) erfolgreichen Volksbegehren, die dann beim Volksentscheid eine demokratische Mehrheit bekommen, aber trotzdem für "ungültig" erklärt werden - außer Spesen nix gewesen. Ja, das kommt dabei raus wenn Politböcke sich als Demokratiegärtner aufspielen

geschrieben von: cassiel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.02.2014 12:31


This forum powered by Phorum.

www.phorum.org

Für eine direkte Demokratie

Alle Foren